Urlaub ohne Ski

Urlaub ohne Ski im Hotel Sommerer in Saalbach Hinterglemm im Salzburger Land - “nicht immer die Bretter die die Welt bedeuten”

Ihr Winterurlaub hat nicht notgedrungen immer etwas mit Skifahren zu tun. Ok, na gut, der Skicircus Saalbach Hinterglemm ist ein traumhaftes Skigebiet und jeder, der Skifahren etwas abgewinnen kann, der sollte die mal bei uns tun. Aber die Winterlandschaft rund um die Saalbacher Berge haben noch weit mehr zu bieten als Skicircus, Carvingpisten und Tiefschneeabfahrten.

Per Schneeschuh durchs Tal der Spiele

Ganz gemächlich geht es zu bei einer Schneeschuh- oder Winterwanderung durch die Winterlandschaft Saalbach Hinterglemm. Einige der Wanderwege, die vom Sommer her bekannt sind, werden auch im Winter gefräst und laden zu einer Wanderung ein. Jene Wege, die nicht geräumt oder gefräst werden, erkundet man ganz einfach per Schneeschuh. Die Runde durch den Talschluss zum Beispiel ist an Romantik kaum zu übertreffen. Wer es anstrengender haben will, macht sich auf in eines der Seitentäler und kehrt auf einer der vielen Hütten ein. Vorsicht beim Schneeschuhwandern im Bereich von Pisten und Abfahrten - nicht jeder Skifahrer kann auf Kommando stehenbleiben oder ausweichen.

Motorisiert und mit jeder Menge Speed

Im vorderen Teil des Glemmtales geht es weit weniger beschaulich zu, als im romantischen Talschluss. In Glemmy’s Offroad Park kann man auch im Winter abenteuerliche Runden mit Quads und Buggies drehen. Dort, wo im Sommer wilde Runden über Stock und Stein warten, braucht man im Winter noch mehr Fingerspitzengefühl, um nicht aus der Kurve zu fliegen. Eine besondere Portion an Action wartet beim Ice-Cart in der Nähe von Viehofen. Auf einer Fläche von 3.500 qm gibt es eine perfekt präparierte Eisfläche, auf der man beim Driften und Sliden zeigen kann, was man drauf hat.

Snowpark Hinterglemm

Zwar nicht ganz ohne Ski und Board, aber trotzdem abseits der weiten Pisten geht es im Snowpark Hinterglemm zu. Dort sind echte Akropaten gefragt. Drei Lines in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen trennen hier die Spreu vom Weizen. Pros und Beginners können sich voll und ganz austoben und “rocken” Kicker, Spines, Wallrides und Rails. Wenn der Abend ins Land zieht, ist dort noch lange nicht Schluss. Dann wird die Flutlichtanlage eingeschaltet und weiter geht es bis spät in die Nacht hinein.

Egal, was Sie im winterlichen Saalbach Hinterglemm in Angriff nehmen. Wenn sich der Hunger meldet oder Sie so richtig durchgefrohren sind, sollten Sie den Weg ins Hotel Sommerer antreten. Daniela und Michi sind schon dort und sorgen mit Sauna, Massage und einem herrlichen Abendessen für Ihr Wohlbefinden.

Das Team Ihres Hotels Sommerer freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und darauf, Sie bald persönlich kennenzulernen.

Deutsch English
+43 650 9851307 info@hotel-sommerer.at